Magenprobleme durch gesunde Ernährung heilen

gesunde ernaehrung

Gesunde Ernährung ist wichtig für unsere Gesundheit. Vor allem Magen-Darm-Probleme können häufig durch eine ungesunde Ernährung ausgelöst werden und zu Schmerzen und Verdauungsstörungen führen. Nun existieren jedoch viele Mythen über gesunde Ernährung, sodass die wenigsten wissen, was das eigentlich genau bedeutet.

Die richtige Form von Ernährung ist für jeden etwas anderes, jedoch gibt es einige Leitfäden, an denen man sich orientieren kann. Zusammenfassend kann man sagen, dass gesunde Ernährung den Körper mit allem versorgt, was er braucht. Wer sich immer vollkommen gesund ernährt, wird schnell wieder gesund, wenn er krank ist, und wenn er gesund ist, bleibt er im Regelfall auch gesund. Das Immunsystem des Körpers funktioniert so gut, dass es kaum Eindringlinge wie Bakterien oder Viren zulässt und somit für eine dauerhafte Gesundheit sorgt, auch wenn vielleicht die Arbeitskollegen oder der Freund krank sind und man regelmäßig mit deren Erregern in Kontakt kommt.

Gesunde Ernährung sollte hauptsächlich aus Lebensmitteln bestehen, die möglichst naturbelassen angeboten werden. Die Nahrung aus der Natur wie Kartoffeln, Äpfel, Reis oder Milch sind nachweislich die Stoffe, die unserem Körper noch immer besten tun. Alles andere sind Kompromisslösungen – wer industriell produzierten Joghurt isst, versetzt mit vielen Süßstoffen und Geschmacksverstärkern, der nimmt zwar ein bisschen was von dem Grundstoff Milch zu sich, aber der Rest wird eigentlich von unserem Körper kaum sinnvoll verwertet. Je frischer und unbehandelter die Lebensmittel sind, die wir zu uns nehmen, desto besser für unsere Gesundheit.

Wer nun schon unter Magenproblemen leidet, sollte die sinnvollste gesunde Ernährung am besten mit seinem Arzt besprechen. Von vorneherein mit vollwertiger Kost anzufangen, kann dem erkrankten Magen schaden, sodass vielleicht in der ersten Zeit auf bestimmte Stoffe verzichtet werden sollte und eine spezielle Diät eingehalten werden muss. Wer aber grundsätzlich einen gesunden Magen-Darm-Trakt hat, sollte sich informieren, welche Nährstoffe in welcher Dosis der Körper am Tag für eine gesunde Ernährung braucht. Wichtig für die gesunde Ernährung ist zum Beispiel die ausreichende Zufuhr an Vitaminen, Eisen, Kohlenhydraten, Eiweiß und Mineralien. Wer sich nicht zutraut, sich täglich alle nötigen Stoffe zuzuführen, kann es mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln versuchen. Es gibt zum Beispiel Vulkangestein in Pulverform zum Auflösen in Flüssigkeit, die dann getrunken wird, in dem alle für den Körper wichtigen Mineralien enthalten sind und das zusätzlich noch den Abtransport von Giften unterstützt. Auch Mittel wie Aloe Vera, Schwedenkräuter oder Vitamintrunks können dem Körper helfen, gesund zu bleiben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *