Tag Archiv für Magenschmerzen

Der Reizdarm – Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

reizdarm

Das Reizdarm-Syndrom, kurz als Reizdarm bezeichnet, ist eine Funktionsstörung des Darms. Dieses weit verbreitete Leiden, welches übrigens beinahe doppelt so viele Frauen als Männer betrifft, kann durch ärztliche Untersuchungen nicht diagnostiziert werden. Auch aus diesem Grund wurde der Reizdarm in der Vergangenheit als reine psychische Erkrankung angesehen. Diese Meinung ist mittlerweile nicht mehr aktuell. Dennoch kann das Syndrom einzig anhand der Symptome der Krankheit und durch das Ausschließen anderer Erkrankungen festgestellt werden. » Weiterlesen

Die Aufgaben der Magensäure

magensaeure

Der menschliche Magen produziert eine sehr starke Säure, die sogenannte Magensäure. Diese wird in der Schleimhaut des Magens vornehmlich nachts produziert und in der Magenschleimhaut gespeichert. Tagsüber wird dieser Speicher bei Bedarf genutzt. Die Magensäure dient dazu, die verzehrten Nahrungsmittel zu verdauen und die mit der Nahrung aufgenommenen Krankheitserreger zu bekämpfen. » Weiterlesen

Magenprobleme durch gesunde Ernährung heilen

gesunde ernaehrung

Gesunde Ernährung ist wichtig für unsere Gesundheit. Vor allem Magen-Darm-Probleme können häufig durch eine ungesunde Ernährung ausgelöst werden und zu Schmerzen und Verdauungsstörungen führen. Nun existieren jedoch viele Mythen über gesunde Ernährung, sodass die wenigsten wissen, was das eigentlich genau bedeutet. » Weiterlesen

Was ist ein Darmverschluss?

darmverschluss

Man spricht von einem Darmverschluss, wenn eine Unterbrechung der Darmpassage vorhanden ist.
Es handelt sich um ein ernstzunehmendes und lebensbedrohliches Krankheitsbild, das einer sofortigen Behandlung und in der Regel einer Krankenhauseinweisung und auch einer Operation bedarf. » Weiterlesen

Kopfschmerzen durch Magenprobleme?

Woman lying on sofa at home with a headache

Kopfschmerzen durch Magenprobleme?

Wer unter Sodbrennen, Verstopfung oder Durchfall leidet, vermutet als Quell allen Übels kaum je den eigenen Kopf. Ebenso wenig scheint eine Nasennebenhöhlenentzündung in Zusammenhang mit Sodbrennen oder anderen Magenbeschwerden zu stehen. Neuen Studien zufolge gibt es aber offensichtlich einen Zusammenhang zwischen Kopfschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden. So scheinen insbesondere Migräne-Patienten häufig auch noch andere Magenprobleme zu haben, als die bereits bekannte Übelkeit. » Weiterlesen

Diagnose Darmkrebs

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebsart sowohl beim Mann als auch bei der Frau und einer der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die meisten Tumore des Darmes sitzen im Kolorektum, also im Enddarm (Rektum) und dem enddarmnahen Abschnitt des Dickdarms (Kolon). Diese machen rund 95% aller Tumore aus. Die übrigen 5% verteilen sich auf das Kolon und den Dünndarm. » Weiterlesen

Magendarmgrippe

Die Magen-Darm-Grippe, eigentlich Magen-Darm-Entzündung und medizinisch Gastroenteritis genannt, ist eine entzündliche Erkrankung des Magen-Darm-Traktes. Im Grunde ist der im allgemeinen Sprachgebrauch geläufige Magen-Darm-Grippe flasch, da die Erkrankung mit der “richtigen” Grippe, die durch Influenza-Viren ausgelöst wird, nichts zu tun hat. Jedoch hat sich dieser Begriff im Alltag durchgesetzt, da die Symptome der Magen-Darm-Grippe ebenso wie die Symptome der Grippe von den Betroffenen als ähnlich schwerwiegend wahrgenommen werden. » Weiterlesen

Was tun bei Blähungen?

Blähungen entstehen, wenn sich zuviel Luft im Darm befindet. Der unangenehme Geruch, der beim Abgehen der Winde manchmal auftritt, entsteht durch schwefelartige Gase, die von den Darmbakterien produziert werden. Blähungen selbst sind keine Krankheit, sondern ein Symptom, das zum Beispiel bei schnellem Essen, Stress oder falscher Ernähung auftritt. » Weiterlesen

Ursachen für Magenschmerzen

Wenn der Magen durch ein zu üppiges Essen überlastet wird, kommt es nicht selten zu Magenbeschwerden und auch stärkeren Magenschmerzen. Der menschliche Körper meldet sich mit bestimmten Symptomen, um frühzeitig anzuzeigen, dass etwas nicht Ordnung ist. Zu unterscheiden ist dabei zwischen chronischen und akuten Magenschmerzen. Magenschmerzen und Magenbeschwerden allgemein können in unterschiedlichen Formen auftreten. Zu den Formen von Magenbeschwerden gehören Bauch- und Magenschmerzen, Durchfall, Blähungen, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magendarmgrippe und Verstopfung. Nicht immer ist das eigentliche Essen der Auslöser für Magenbeschwerden. » Weiterlesen